Mental Power Coaching - Übersicht

Direkt zum Seiteninhalt

Mental Power Coaching

Hauptmenü
________________

Mental Power Coaching ist integral, lösungs- und zielorientiert:

"Höre auf deine GEDANKEN,
folge deinem HERZEN
und komm ins TUN!"
- Markus Peter-


next



Beispiele für
Coaching Themen

transp

Gesundheit

______

Nur wenn Körper und Geist gesund sind und miteinander im Einklang stehen, sind Wohlbefinden, Zufriedenheit und eine hohe Lebensqualität möglich.


Stress, bedingt durch chronische Schmerzen, Ängste & Phobien, übermässigen Genuss u.a. können dem im Wege stehen.
Diese Themen werden im Coaching detailliert und integral analysiert und bearbeitet.

Strasssenschild Erfolg - kein Stress
transp
transp

Persönlichkeit

______

Selbstbewusstsein, Teamfähigkeit, Führungsqualitäten, Toleranz u.v.m. sind typische Themen im Persönlichkeits-Coaching.

Persönlichkeit und Präferenzen entwickelt sich ein Leben lang. Dadurch sind sie auch in jeder Phase des Lebens in die eine oder andere Richtung beeinflussbar.


Schild liks oder rechts
transp
transp

Peakperformance

______

Als Einzelperson und/oder Team bessere Leistungen zum richtigen Zeitpunkt erbringen, fördert die (Selbst-) Sicherheit und stärkt die Antifragilität.

Leistungsfähigkeit in Beruf, bei Spitzen- und Freizeitsport hängt direkt mit der mentalen Stärke zusammen.
Das Coaching löst Blockaden, schafft klare Zielvorstellungen und entwickelt das volle Potential ... persönlich und im Team.

Schild neue Skills
transp

"Wenn es unmöglich ist,
dann müssen wir es eben hypnotisch machen"
- Richard Bandler -


next
Analytische Hypnose
"Request to Cause - and fix it"
__________

Hypnose

______

Häufige Annahmen:

In Bezug auf Hypnose sind zum Beispiel:
  • Ich schlafe
  • Ich habe keine Kontrolle mehr
  • Der Hypnotiseur kann mit mir machen was er will
  • Ich wache vielleicht nicht mehr aus der Hypnose auf
  • etc.

Definition (Quelle: Wikipedia):

Als Hypnose (altgriechisch ὕπνος hypnos ‚Schlaf‘) – medizinische Hypnose: Hypnosesedierung (Hypnosesedation) – werden bezeichnet:
  • das Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance
Diese Form der Trance ist gekennzeichnet durch einen tief entspannten Wachzustand, dessen Besonderheit eine extrem eingeschränkte und auf wenige Inhalte ausgerichtete Aufmerksamkeit ist. Man spricht auch von „hypnotischer Induktion“ oder „Hypnose im engeren Sinne“.
  • der Zustand der hypnotischen Trance


Ob die angewandte Hypnose wirkt, entscheidet am Ende der Klient selbst, denn Hypnose ist immer eine Form der Selbsthypnose.

Methoden

______

Analytischen Tiefenhypnose nach OMNI

"Request to Cause - and fix it" - zielorientiert, effizient, sicher und ISO-zertifiziert!
Direkte, assoziierte Entspannungshypnose mit einem ISO-Zertifizierten Prozess, der es ermöglicht in einen tiefen Trancezustand zu gelangen.
Je tiefer man in Hypnose ist, umso schärfer werden die Sinne und umso besser ist der Zugriff auf das Unterbewusstsein und die Gefühle.
Bei den für Klienten unangenehmen Themen kann die Kommunikation auch mit Fingerzeichen (Ja/Nein) durchgeführt werden.

Aktivwach-Hypnose (activeFlow®)

Indirekte, assoziierte Aktivwach-Hypnose, die über eine bilaterale Stimulation (z.B. treten auf Ergometer) zu einem Flowzustand führt.
Eine beliebte Methode für Sportler, die diesen Zustand gut kennen.

Hypno-EFT/ EFT3®

Indirekte, dissoziierte Hypnose, die durch einen Dialog über eine Szene (z.B. ein Klient erzählt, was auf einer Bühne geschieht) zu einer Trance führt.
Die Methode erlaubt, multiple Traumen doppelt dissoziiert zu erleben (nur hören und sehen, nicht fühlen) und mit EFT (Emotional Freedom Techniques) aufzulösen.
transp

Der Flügelschlag eines Schmetterlings
kann auf der anderen Seite der Erde das Wetter ändern.
- Edward Lorenz -


next
Logo wingwave
Emotionscoaching mit wingwave®
"Kurzzeitcoaching mit herausragenden Ergebnissen!"
__________

wingwave®–Coaching

______

wingwave®-Coaching ist die Weiterentwicklung einer der am meisten untersuchten und am besten nachgewiesenen Therapien zur Traumabehandlung, EMDR (Eye Movement Desensitization Reprocessing).


Im EMDR spielen die REM-Phasen im Schlaf und die bilaterale Stimulation der beiden Gehirnhälften eine entscheidende Rolle. Es ist zwischenzeitlich erwiesen, dass diese grundlegenden Faktoren nicht nur bei schwer traumatisierten Patienten eine Rolle spielen, sondern auch hervorragend zur Regulation von Alltagsstress und alltäglichen Emotionen geeignet sind. So setzen sich beispielsweise Menschen in Führungspositionen oder auch Leistungssportler täglich einer Fülle von Stressoren aus, die nicht immer abschliessend im Schlaf verarbeitet werden können. Aber auch „ganz normale“ Ereignisse im Leben können zu akuten oder chronischen Überforderungen führen und in dysfunktionalen Emotionen münden. Diese dysfunktionalen Emotionen werden durch wingwave® wieder in einen funktionalen Rahmen gebracht und damit für den Coachee verkraftbar.

Anwendung

______

Typische Themen für ein wingwave®–Coaching sind:

  • Jegliche Art von Stressproblemen, insbesondere mit arbeitsintensiven Berufen
  • Fokussierung der eigenen Ressourcen auf Spitzenleistungen
  • Die Auflösung von Glaubenssätzen
  • u.v.m.

wingwave®-Coaching ist auch hervorragend als präventives Instrument einsetzbar.

Warum muss man immer warten bis etwas Unangenehmes passiert? Mehr Sinn macht es, auf sich zu achten und durch Emotionscoaching für sich zu sorgen.

Fragen Sie einfach nach, Sie werden von den Ergebnissen begeistert sein.
transp

Menschen besitzen bereits alle Ressourcen,
die sie für eine Veränderung benötigen..
- Grundannahme NLP -


next
Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP)
"Eröffnet Zugänge zu aussergewöhnlichen Fähigkeiten und Leistungen!"
__________

NLP beschäftigt sich mit der subjektiven Wahrnehmung von Menschen.

Menschen unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie bestimmte Situationen, sich selbst, andere Menschen, ihre Beziehungen, ihre berufliche Tätigkeit und den Alltag erleben. Je nachdem, wie wir uns und unsere Umwelt wahrnehmen, wie wir denken, fühlen und diese Gefühle bewerten, kann ein und dieselbe Situation als angenehm und wohltuend oder als schwierig und belastend erlebt werden.
In diesem Sinne erschafft jeder einzelne Mensch seine eigene und einzigartige Realität.

NLP, beschäftigt sich mit der Frage, welche Faktoren unser Erleben steuern und wie wir unsere Erfahrungen selbst hervorbringen.
Mit anderen Worten: NLP widmet sich dem Studium der menschlichen Subjektivität.

NLP handelt von Sprache und Kommunikation


Unser Alltag besteht zu einem grossen Teil aus Kommunikation – ganz gleich, womit wir beruflich oder privat unsere Zeit verbringen. Neben der Sprache gehören auch Mimik, Gestik, Tonfall und sogar Schweigen zu unseren Kommunikationsformen.

Das bedeutet: Wir können nicht nichts kommunizieren. Was auch immer wir sagen oder tun, wie auch immer wir uns verhalten – wir senden permanent Botschaften an unsere Mitmenschen.

Neuro-Linguistisches Programmieren geht der Frage nach, wie Sprache und Kommunikation unser Denken und Handeln beeinflussen. Was sagen unsere Kommunikationsmuster über uns selbst aus und wie werden wir damit von anderen wahrgenommen?

NLP eröffnet Zugänge zu aussergewöhnlichen Fähigkeiten und Leistungen

„Alles, was ein Mensch kann, ist erlernbar“, so lautet eine der (Vor)annahmen des NLP. Die Vermittlung bzw. Aneignung von Strategien, wie Menschen mit besonderen Begabungen oder Fähigkeiten ihre Leistungen erreichen, nennen wir im NLP „Modellieren“. Die Fähigkeit zum Modellieren ist der Schlüssel zur Kompetenz. Sie ermöglicht effizienteres Lernen und lässt sich in unterschiedlichsten Bereichen anwenden: Psychotherapie, Pädagogik, Wirtschaft, Gesundheit, Sport oder in kreativen Prozessen.
Quelle: dvnlp
transp

________________

zu den Angeboten


________________

mehr Informationen zu


________________


© 2018 markuspeter.coach -
Zurück zum Seiteninhalt